Deel deze blog met uw sociaal netwerk !

Bookmark and Share

woensdag 4 februari 2009

"De stilte van de zee" van von Goethe

Tiefe Stille herrscht im Wasser,
Ohne Regung ruht das Meer,
Und bekümmert seuht der Schiffer
Glatte Fläche rings umber.
Keine luft von keiner Seite!
Todesstille fürchterlich!
In der ungeheuern Weite
Reget keine Welle sich.

Geen opmerkingen:

Een reactie posten